Beim Besuch unserer Seiten erstellen wir für Zwecke der statistischen Auswertung und der bedarfsgerechten Gestaltung des Dienstes, Nutzungsprofile unter Verwendung von Pseudonymen. Diese Verarbeitungen erfolgen auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es gestatten, personenbezogene Daten zu verarbeiten, weil FLOWFACT ein überwiegendes berechtigtes Interesse an einer bedarfsgerechten, an den Nutzungsgewohnheiten ausgerichteten Gestaltung sowie der statistischen Auswertung des Dienstes hat (u.a. § 15 Abs. 3 TMG, Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO).

6.1 Cookies

Hierfür verwendet FLOWFACT sogenannte Cookies. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden. Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, setzen wir „Session-Cookies“ ein.

Die in Session-Cookies abgelegten Daten gelten nur für Ihren jeweils aktuellen Besuch auf unseren Internetseiten und dienen dazu, Ihnen eine uneingeschränkte Nutzung unserer Dienste zu ermöglichen. Des Weiteren verwenden wir Session-Cookies zu Marktforschungszwecken. Diese Daten sind anonymisiert, so dass Sie nicht persönlich identifizierbar sind. Wenn Sie keine Session-Cookies zulassen möchten, können Sie dies durch eine Deaktivierung von Session-Cookies in Ihrem Browser vornehmen (Details zum Vorgehen entnehmen Sie auch hierzu bitte der Hilfe-Funktion in der Menüleiste Ihres Browsers).

Bei einer Deaktivierung von Session-Cookies können wir nicht dafür garantieren, dass Sie alle unsere Dienste ohne Einschränkung nutzen können.

6.2 Webanalysedienste

FLOWFACT führt Analysen zur Nutzung der Internetseite durch und ist bestrebt, seine Serviceleistungen für den Nutzer beständig zu optimieren und zu verbessern. Dies zielt auf die Steigerung der Benutzerfreundlichkeit und die Optimierung und Effizienzsteigerung von Prozessen ab. Die statistischen Auswertungen finden anonymisiert statt, so dass eine Zuordnung zum Nutzer nicht möglich ist. Es werden beispielsweise folgende Informationen erhoben: Besucherzahlen, Anzahl Seitenaufrufe im Zeitverlauf, Bewegungen und Verweildauer. FLOWFACT verwendet erhobene Daten nicht, um Sie persönlich zu identifizieren.

Die IP-Adresse liegt für Webanalysedienste in anonymisierter Form vor: Es findet eine Überschreibung eines Oktetts mittels einer generierten Zufallszahl statt, anschließend wird die so anonymisierte IP-Adresse erhoben und gespeichert. Mit der neuen Zahlenkombination kann dann der ursprüngliche Besucher NICHT mehr ermittelt werden, so dass eine Zuordnung der erhobenen Informationen zu einem bestimmten Nutzer nicht mehr möglich ist.

FLOWFACT nutzt zur Webanalyse „Visual Website Optimizer“ und „Hotjar“, die dazu dienen, die Besuche auf der Website zu messen und zu analysieren. Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass die Annahme von Cookies und selektierten Skripten prinzipiell verweigert wird oder Sie vorab informiert werden, wenn ein Cookie gespeichert oder ein Skript ausgeführt wird. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Internet-Browsers und bezüglichen Erweiterungen (Plugins). Bitte beachten Sie, dass bei einer Deaktivierung von Cookies und Skripten unter Umständen keine einwandfreien Darstellungen und/oder eingeschränkte Funktionalitäten der Seite erfolgen können. Über die Einstellungen des Browsers hinaus können Sie der Erhebung und Nutzung der nicht personenbezogenen Daten durch FLOWFACT führt Analysen zur Nutzung der Internetseite durch und ist bestrebt, seine Serviceleistungen für den Nutzer beständig zu optimieren und zu verbessern. Dies zielt auf die Steigerung der Benutzerfreundlichkeit und die Optimierung und Effizienzsteigerung von Prozessen ab. Die statistischen Auswertungen finden anonymisiert statt, so dass eine Zuordnung zum Nutzer nicht möglich ist. Es werden beispielsweise folgende Informationen erhoben: Besucherzahlen, Anzahl Seitenaufrufe im Zeitverlauf, Bewegungen und Verweildauer. FLOWFACT verwendet erhobene Daten nicht, um Sie persönlich zu identifizieren.
Die IP-Adresse liegt für Webanalysedienste in anonymisierter Form vor: Es findet eine Überschreibung eines Oktetts mittels einer generierten Zufallszahl statt, anschließend wird die so anonymisierte IP-Adresse erhoben und gespeichert. Mit der neuen Zahlenkombination kann dann der ursprüngliche Besucher NICHT mehr ermittelt werden, so dass eine Zuordnung der erhobenen Informationen zu einem bestimmten Nutzer nicht mehr möglich ist.

FLOWFACT nutzt zur Webanalyse „Visual Website Optimizer“ und „Hotjar“, die dazu dienen, die Besuche auf der Website zu messen und zu analysieren. Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass die Annahme von Cookies und selektierten Skripten prinzipiell verweigert wird oder Sie vorab informiert werden, wenn ein Cookie gespeichert oder ein Skript ausgeführt wird. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Internet-Browsers und bezüglichen Erweiterungen (Plugins). Bitte beachten Sie, dass bei einer Deaktivierung von Cookies und Skripten unter Umständen keine einwandfreien Darstellungen und/oder eingeschränkte Funktionalitäten der Seite erfolgen können. Über die Einstellungen des Browsers hinaus können Sie der Erhebung und Nutzung der nicht personenbezogenen Daten durch „Visual Website Optimizer“ und „Hotjar“ mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie an dieser Stelle ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen:

https://vwo.com/opt-out/ für „Visual Website Optimizer“
https://www.hotjar.com/opt-out für „Hotjar“

Zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe werden mit Technologien der XXLAPPs GmbH Daten zu Marketingzwecken und zur Erkennung von Webbesuchern erhoben, verarbeitet und gespeichert. Die XXLAPPs GmbH-Technologie führt auf Basis dieser Daten eine Adressen-Ermittlung durch, jedoch nur in den Fällen, in welchen sie sicherstellen kann, daß es sich um ein Unternehmen und nicht um eine einzelne Person als Besucher handelt. Hierzu können sogenannte Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die XXLAPPs GmbH erhobenen Unternehmensdaten, können auch personenbezogene Daten beinhalten. XXLAPPs GmbH darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden nutzen, um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert.

Der Datenerhebung und -speicherung durch XXLAPPs GmbH für diese Internetseite kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter www.leadinspector.de/widerspruch widersprochen werden.

Hinweis: Sollten Sie alle Cookies auf ihrem Rechner löschen, müssen sie die Opt-Out-Cookies erneut setzen.

6.3 Google Analytics, Google Conversion Tracking und Google Remarketing

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link ( http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf diesen Link ( Google Analytics deaktivieren ) klicken.

Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/ . Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.
Diese Webseite nutzt ferner das Google Conversion Tracking. Dabei wird von Google AdWords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des AdWords-Kunden ( flowfact.de ) und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mit Hilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert werden.

Zudem nutzt die FLOWFACT GmbH das Google-Programm für interessenbezogene Werbung, das sogenannte GoogleRemarketing. Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Webseiten im Internet und verwenden hierfür gespeicherte Cookies auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Webseite. Sie können auch die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem sie die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung aufrufen. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

Wir weisen darauf hin, dass Google eigene Datenschutz-Richtlinien hat, die von denen der FLOWFACT GmbH unabhängig sind. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien und Verfahren. Bitte informieren Sie sich vor der Nutzung unserer Webseite über die Datenschutzbestimmungen von Google.